Wettervorhersage für Rheinland-Pfalz und Saarland mit Wetterwarnungen vom 15.10.2021


Wetter- und Warnlage für Rheinland-Pfalz und Saarland
ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung Essen
am Freitag, 15.10.21, 14:28 Uhr

Von Norden zunehmend stark bewölkt, im Tagesverlauf etwas Regen.
Kommende Nacht gebietsweise Nebel, vereinzelt leichter Frost.

Wetter- und Warnlage:
Die Kaltfront eines Tiefs über Skandinavien zieht südwärts durch.
Rückseitig fließt etwas kühlere Meeresluft nach Rheinland-Pfalz und
ins Saarland. Nachfolgend setzt sich von Westen Hochdruckeinfluss
durch.

Nebel:
In der Nacht zum Samstag gebietsweise Nebel, teils mit Sichtweiten
unter 150 m.

Frost:
In der Nacht zum Samstag in Tallagen der Eifel vereinzelt leichter
Frost bis -1 Grad.

Das Wetter im Detail:
Heute Nachmittag im Süden noch heiter, im Norden stark bewölkt
zeitweise leichter Regen. Zum Abend Wolken und Regen südwärts
verlagernd und dabei abschwächend. Am Abend im Norden Auflockerungen.
Höchstwerte 13 bis 16, in Hochlagen um 10 Grad. Schwacher bis mäßiger
West- bis Südwestwind.
In der Nacht zum Samstag im Süden anfangs noch stark bewölkt und
stellenweise leichter Regen. Von Norden Auflockerungen und
niederschlagsfrei. Anschließend gebietsweise Nebelbildung. Abkühlung
auf 8 bis 4 Grad im Süden und 6 bis 2 Grad im Norden. In Tallagen der
Eifel vereinzelt leichter Frost bis -1 Grad. Vor allem von der Eifel
bis zum Westerwald stellenweise Frost in Bodennähe.

Am Samstag nach Auflösung von Nebelfeldern zeitweise wolkig, teils
aber auch heiter. Niederschlagsfrei. Höchstwerte 11 bis 15, in den
Hochlagen um 8 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Sonntag wolkig, teils auch gering bewölkt und
niederschlagsfrei. Gebietsweise Nebelbildung. Tiefstwerte 5 bis 1, in
Tallagen der Eifel leichter Luftfrost bis -1 Grad nicht
ausgeschlossen. Stellenweise Frost in Bodennähe.

Am Sonntag nach Auflösung von Nebelfeldern wolkig, zeitweise auch
heiter und niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 12 bis 15, in
Gipfellagen 10 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Montag Auflockerungen, dann meist gering bewölkt und
niederschlagsfrei. Gebietsweise Nebel. Tiefsttemperatur 7 bis 3 Grad.
In Tallagen der Eifel örtlich Frost in Bodennähe.

Am Montag nach Nebelauflösung heiter bis wolkig und
niederschlagsfrei. Höchstwerte 15 bis 18 Grad, in höheren Lagen 13
Grad. Schwacher Wind aus Süd bis Südwest.
In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt und weitgehend
niederschlagsfrei. Stellenweise Nebelbildung. Tiefstwerte 10 bis 6
Grad.

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, vh


Aktuelle Wetterberichte mit Wetterwarnungen für Bundesländer und Regionen

 

Ältere Wettervorhersagen mit Warnmeldungen

Rheinland-Pfalz und Saarland