Wettervorhersage für Rheinland-Pfalz und Saarland mit Wetterwarnungen vom 18.10.2021


Wetter- und Warnlage für Rheinland-Pfalz und Saarland
ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung Essen
am Montag, 18.10.21, 10:28 Uhr

Stellenweise Nebel, sonst ruhiges Herbstwetter.

Wetter- und Warnlage:
Am Rande eines Hochdruckgebiets mit zunehmendem Schwerpunkt über
Osteuropa strömt relativ milde Meeresluft heran. In der Nacht zum
Dienstag nähert sich ein Tiefausläufer von Westen her an.

Bis Dienstagvormittag wahrscheinlich keine Wetterwarnungen.

Das Wetter im Detail:

Heute Mittag und am Nachmittag weiterhin stellenweise Nebel oder
Hochnebel, der nur sehr zögerlich auflöst. Abseits der Nebelfelder
ganztägig heiter. Niederschlagsfrei. Höchstwerte 14 bis 17 Grad, in
höheren Lagen um 13 Grad. Dort, wo der Nebel nicht auflöst, nur
Höchstwerte um 10 Grad. Schwacher Wind um Süd.
In der Nacht zum Dienstag zunächst gering bewölkt, örtlich
Nebelbildung. Im weiteren Verlauf von Westen Bewölkungsverdichtung
und örtlich etwas Regen. Tiefstwerte 10 bis 6 Grad.

Am Dienstag stark bewölkt bis bedeckt und gebietsweise Regen, am
Nachmittag zunächst im Westen, am Abend dann auch in der Osthälfte
abklingend. Rückseitig Auflockerungen. Höchstwerte 15 bis 18 Grad, in
Hochlagen bis 14 Grad. Zunehmend mäßiger Wind aus Süd bis Südwest, im
Bergland teils mit starken Böen.
In der Nacht zum Mittwoch meist gering bewölkt und niederschlagsfrei.
Örtlich Nebel möglich. Tiefstwerte 12 bis 8 Grad.

Am Mittwoch zunehmend stark bewölkt und im Tagesverlauf Schauer oder
schauerartiger Regen. Sehr mild bei Tageshöchstwerten zwischen 18 und
21 Grad, in Hochlagen 16 Grad. Mäßiger bis frischer Wind mit starken
Böen, im Bergland auch stürmischen Böen aus Südwest.
In der Nacht zum Donnerstag meist stark bewölkt und zeitweise
schauerartiger Regen. Tiefstwerte 12 bis 7 Grad. Mäßiger bis frischer
Wind aus Südwest mit starken bis stürmischen Böen, im Bergland
Sturmböen.

Am Donnerstag wechselnd, meist stark bewölkt und zeitweise Schauer
oder schauerartiger Regen, in der zweiten Tageshälfte auch Gewitter.
Höchsttemperatur zwischen 11 und 16 Grad. Mäßiger bis frischer
Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen, vor allem im Bergland
und bei Gewittern auch Sturmböen möglich. Abends Windabschwächung.
In der Nacht zum Freitag meist stark bewölkt und zeitweise
schauerartiger Regen. Tiefstwerte 8 bis 4 Grad.

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, wt


Aktuelle Wetterberichte mit Wetterwarnungen für Bundesländer und Regionen

 

Ältere Wettervorhersagen mit Warnmeldungen

Rheinland-Pfalz und Saarland