Wettervorhersage für Rheinland-Pfalz und Saarland mit Wetterwarnungen vom 23.06.2021


Wetter- und Warnlage für Rheinland-Pfalz und Saarland
ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung Essen
am Mittwoch, 23.06.21, 14:28 Uhr

Heute unbeständig mit Schauern und einzelnen Gewittern. In der Nacht
zum Donnerstag wolkig, besonders im Süden einzelne Schauer/Gewitter.

Wetter- und Warnlage:
Tiefausläufer führen etwas kühlere, jedoch weiterhin feuchte und zu
Gewittern neigende Luft nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland.

GEWITTER/STARKREGEN (örtlich UNWETTER):
Heute können im Tagesverlauf einzelne Gewitter teils mit Starkregen
zwischen 15 und 25 l/qm in einer Stunde, Sturmböen um 70 km/h (Bft
8-9) und kleinkörnigem Hagel auftreten. Lokale Unwetter aufgrund von
heftigem Starkregen über 25 l/qm in kurzer Zeit nicht ausgeschlossen.

Am Abend allmählich abklingende Gewittertätigkeit.

Im Verlauf der Nacht zum Donnerstag können im Süden erneut einzelne
Gewitter auftreten, örtlich mit Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit.
Im Vormittagsverlauf breiten sich die Gewitter auch weiter nach
Norden aus, dann örtlich wieder Unwettergefahr durch Starkregen
zwischen 25 und 40 l/qm in kurzer Zeit.

Das Wetter im Detail:
Heute Nachmittag und am Abend wechselnd bis stark bewölkt und
einzelne Schauer oder Gewitter. Temperaturmaxima zwischen 18 Grad in
der Eifel und 25 Grad in der Vorderpfalz. Abseits von Schauern und
Gewittern schwacher bis mäßiger Wind um Nord.
In der Nacht zum Donnerstag wolkig, teils gering bewölkt und anfangs
meist niederschlagsfrei, in der zweiten Nachthälfte aus Süden
Gewitter möglich. Abkühlung auf 14 bis 9 Grad.

Am Donnerstag wolkig bis stark bewölkt, aus Südwesten wiederholt
Schauer und teils kräftige Gewitter - lokal Gefahr von Unwetter durch
Starkregen. Höchsttemperatur zwischen 18 Grad in der Eifel und 24
Grad in der Vorderpfalz. Schwacher bis mäßiger Nord- bis
Nordwestwind, in Gewitternähe Sturmböen möglich.
In der Nacht zum Freitag wolkig, bevorzugt im Osten anhaltende
Schauer- und Gewittertätigkeit mit Starkregengefahr. Tiefstwerte
zwischen 14 und 9 Grad.

Am Freitag wechselnd bewölkt, im Tagesverlauf ostwärts abziehende
Schauer und Gewitter. Mäßig warm mit 19 bis 24 Grad. Schwacher bis
mäßiger Wind aus West bis Nordwest.
In der Nacht zum Samstag wolkig, teils gering bewölkt und
niederschlagsfrei, örtlich Nebel. Temperaturminima 13 bis 8 Grad.

Am Samstag heiter und meist niederschlagsfrei. Erwärmung auf 23 bis
27 Grad, im Bergland bis 21 Grad. Meist schwacher Wind aus östlichen
Richtung.
In der Nacht zum Sonntag wolkig und niederschlagsfrei.
Tiefsttemperatur zwischen 14 und 9 Grad.

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Ze


Aktuelle Wetterberichte mit Wetterwarnungen für Bundesländer und Regionen

 

Ältere Wettervorhersagen mit Warnmeldungen

Rheinland-Pfalz und Saarland