Aktuelle Wettervorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg mit Wetterwarnungen


Wetter- und Warnlage für Schleswig-Holstein und Hamburg
ausgegeben von der Regional- und Seewetterzentrale in Hamburg
am Dienstag, 24.05.2022, 14:30 Uhr

An den Küsten Windböen, vereinzelt stürmische Böen, einzelne starke
Gewitter

Wetter- und Warnlage:
Rückseitig einer ostwärts abgezogenen Kaltfront fließt mäßig warme
Meeresluft ein und gestaltet das Wetter wechselhaft.

Gewitter:
Tagsüber einzelne Gewitter mit Gefahr von stürmischen Böen um 70 km/h
(Bft 8).

Wind:
An den Küsten und im angrenzenden nördlichen Binnenland Windböen um
55 km/h (Bft 7) aus Südwest, vor allem an der Westküste einzelne
stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8) wahrscheinlich. Abends, an der See
in der Nacht nachlassend.
Ab Mittwochnachmittag an der Nordseeküste erneut Windböen, später
stürmische Böen aus Südwest.

Das Wetter im Detail:
Heute Nachmittag anfangs noch starke, sonst wechselnde Bewölkung mit
Schauern oder einzelnen Gewittern. Temperaturen in Hamburg und
Holstein um 18, auf Sylt 15 Grad. Mäßiger bis frischer, an der See
starker Wind mit einzelnen stürmischen Böen aus Südwest bis West.

In der Nacht zum Mittwoch nördlich des Kanals noch einzelne Schauer,
sonst größere Wolkenauflockerungen. Tiefstwerte 8 bis 11 Grad.
Schwacher bis mäßiger, an den Küsten frischer Wind aus West bis
Südwest.

Am Mittwoch Durchzug starker Bewölkung mit Schauern und einzelnen
Gewittern bei 16 bis nahe 20 Grad. Mäßiger bis frischer und böiger
Südwestwind.

In der Nacht zum Donnerstag Durchzug starker Bewölkung mit Schauern
und einzelnen Gewittern, später nachlassend. Abkühlung auf 10 bis 12
Grad. Schwacher bis mäßiger, an den Küsten zunehmend starker und
böiger Wind, auf West bis Nordwest drehend.

Am Donnerstag überwiegend stark bewölkt mit Schauern. Mit 15 bis 18
Grad etwas kühler als an den Vortagen. Mäßiger bis frischer Westwind
mit stürmischen Böen.

In der Nacht zum Freitag von der Nordsee her Wolkenverdichtung und
nachfolgend Regen, später Übergang in Schauer. Tiefwerte um 10 Grad.
Im Binnenland vorübergehend abnehmender Wind um West.

Am Freitag wechselnd bewölkt mit Schauern. Maximal 14 Grad auf Sylt
bis 17 Grad in Hamburg. Frischer bis starker West- bis Nordwestwind,
teils mit Sturmböen.

In der Nacht zum Sonnabend Durchzug einzelner Schauer bei
Tiefstwerten um 8 Grad. Etwas abnehmender Nordwestwind, an den Küsten
weiter in Böen stürmisch.

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Nawrath


Aktuelle Wetterberichte mit Wetterwarnungen für Bundesländer und Regionen

 

Ältere Wettervorhersagen mit Warnmeldungen

Schleswig-Holstein und Hamburg