Aktuelle Wettervorhersage für Sachsen mit Wetterwarnungen


Wetter- und Warnlage für Sachsen
ausgegeben von der RWB Leipzig
am Montag, 06.02.2023, 04:30 Uhr

Frost, örtlich Glätte, kommende Nacht gebietsweise strenger Frost.

Wetter- und Warnlage:
Heute streift zunächst ein sich weiter abschwächender Tiefausläufer
noch das westliche Sachsen und sorgt teils für leicht unbeständiges
Winterwetter. Im Tagesverlauf setzt sich insgesamt zunehmend
Hochdruckeinfluss durch, der in den nächsten Tagen mit ruhigem und
kaltem Winterwetter bestimmend sein wird.

Frost:
In den Frühstunden verbreitet Frost zwischen -4 und -7, östlich der
Mulde bis -9, im Bergland über Schnee bis -12 Grad. Auch tagsüber
meist leichter Dauerfrost um -1 Grad, im Bergland -2 bis -4 Grad.
In der Nacht zum Dienstag allgemein mäßiger Frost zwischen -5 und -9
Grad, bei zügigem Aufklaren häufig sogar strenger Frost zwischen -10
und -12 Grad, über Schneeflächen noch darunter.

Glätte:
In den heutigen Früh- und Vormittagsstunden vom Vogtland bis nach
Nordsachsen vereinzelt etwas Schnee, teils geringfügiger gefrierender
Sprühregen oder Reif mit Glättegefahr. Nachmittags auch dort
nachlassendes Niederschlagsrisiko und kaum noch Glättegefahr.

Das Wetter im Detail:
Heute viele Wolken und bis in die Mittagsstunden in der Westhälfte
gelegentlich etwas Schnee oder Schneeregen, lokal gefrierender
Sprühregen und entsprechende Glättegefahr. Nachmittags auch im Westen
abklingende Niederschläge und von Osten fortschreitende
Auflockerungen. Häufig Höchstwerte um oder leicht unter 0 Grad, im
Bergland -4 bis -2. Schwacher Wind aus Nordost.
In der Nacht zum Dienstag verbreitet klar. Tiefsttemperaturen -5 und
-9 Grad, bei zügigem Aufklaren häufig sogar strenger Frost zwischen
-10 und -12 Grad, über Schneeflächen noch darunter. Schwachwindig.

Am Dienstag viel Sonne. Trocken. Höchstwerte -1 bis 2, im Bergland -4
bis 0 Grad. Schwacher Ostwind.
In der Nacht zum Mittwoch klar, Temperaturrückgang auf -4 und -7, im
Bergland über Schnee bis -15 Grad. Schwachwindig.

Am Mittwoch nur wenige lockere Wolkenfelder. Trocken. Höchstwerte 0
bis 3, im Bergland -3 bis 0 Grad. Schwacher Ostwind.
In der Nacht zum Donnerstag klar. Temperaturrückgang auf -4 bis -7,
im Bergland über Schnee bis -15 Grad. Schwachwindig.

Am Donnerstag neben hohen Wolkenfeldern viel Sonne, trocken.
Höchstwerte zwischen -1 und 3 Grad. Schwacher Südostwind, leichter
Böhmischer Wind.
In der Nacht zum Freitag von Norden aufziehende und nach Süden
ausbreitende dichte Bewölkung und geringfügiger Schneefall.
Tiefstwerte zwischen -4 und -9 Grad. Schwachwindig.

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Cathleen Hickmann/Sabine Krüger


Aktuelle Wetterberichte mit Wetterwarnungen für Bundesländer und Regionen

 

Ältere Wettervorhersagen mit Warnmeldungen

Sachsen