Aktuelle Wettervorhersage für Mecklenburg-Vorpommern mit Wetterwarnungen


Wetter- und Warnlage für Mecklenburg-Vorpommern
ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung Potsdam
am Montag, 06.02.2023, 04:30 Uhr

Morgens Frost und stellenweise Glätte. Kommende Nacht erneut
verbreitet Frost.

Wetter- und Warnlage:
Heute sorgt zunächst ein sich weiter abschwächender Tiefausläufer
noch teils für leicht unbeständiges Winterwetter in
Mecklenburg-Vorpommern. Im Tagesverlauf setzt sich zunehmend
Hochdruckeinfluss durch, der in den nächsten Tagen mit ruhigem und
kaltem Winterwetter bestimmend sein wird.

FROST/GLÄTTE/Schnee:
In den Frühstunden gebietsweise Frost zwischen 0 und -3 Grad. Örtlich
geringfügiger Schneefall oder gefrierender Sprühregen mit
Glättegefahr. Tagsüber frostfrei und im Vormittagsverlauf meist
abklingende Niederschläge, dann kaum noch Glättegefahr.
In der Nacht zum Dienstag Frost meist zwischen -3 und -7 Grad, im
Küstenumfeld um -1 Grad.

Das Wetter im Detail:
Heute früh und Vormittag viele Wolken, teils geringfügiger Schneefall
oder Sprühregen mit Glättegefahr, im Vormittagsverlauf mit
Temperaturanstieg abnehmend. Nachmittags trocken, teils
Auflockerungen. Höchstwerte 1 bis 4 Grad. Am Abend gebietsweise klar
und wieder zunehmend frostig. Schwacher Wind.
In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar, im Verlauf
stellenweise Dunst- oder Nebelbildung. Niederschlagsfrei.
Temperaturrückgang auf -3 bis -7 Grad, an der See um -1 Grad,
vereinzelt Glätte. Schwachwindig.

Am Dienstag sonnig und trocken. Höchstwerte 1 bis 3 Grad. Schwacher
Wind, überwiegend aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar. Kein
Niederschlag. Tiefstwerte zwischen -2 und -5 Grad im Küstenumfeld und
-5 und -10 Grad im Landesinneren. Schwacher Wind.

Am Mittwoch viel Sonnenschein und trocken. Temperaturanstieg auf 2
bis 4 Grad. Schwacher, teils mäßiger Wind aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag klar oder gering bewölkt,
niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur -1 bis -6 Grad. Schwacher, an der
See mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.

Am Donnerstag zunächst heiter, im Tagesverlauf von der Ostsee
landeinwärts ziehende Wolkenfelder, zum Abend vielerorts wolkig bis
stark bewölkt. Meist trocken. Höchsttemperatur 1 bis 4 Grad.
Schwacher, im Küstenumfeld mäßiger Südwestwind.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bis stark bewölkt, stellenweise
leichte Niederschläge als Regen oder Schnee. Temperaturrückgang auf 0
bis -4 Grad. Lokal Glätte. Schwacher, an der Ostsee mäßiger bis
frischer Südwestwind.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, No/Kg


Aktuelle Wetterberichte mit Wetterwarnungen für Bundesländer und Regionen

 

Ältere Wettervorhersagen mit Warnmeldungen

Mecklenburg-Vorpommern