Aktuelle Wettervorhersage für Thüringen mit Wetterwarnungen


Wetter- und Warnlage für Thüringen
ausgegeben von der RWB Leipzig

am Dienstag, 11.05.2021, 04:30 Uhr

Ab dem Nachmittag Schauer und teils starke Gewitter mit
Unwettergefahr durch Starkregen.

Wetter- und Warnlage:
Ein Tief vor Irland führt mit südlicher Strömung subtropische
Warmluft nach Thüringen. Die dazugehörige Kaltfront erreicht die
Westhälfte des Freistaates.

GEWITTER (UNWETTER):
Ab heute Nachmittag und bis weit in die Nacht zum Mittwoch hinein vor
allem in der Osthälfte Thüringens starke, teils auch unwetterartige
Gewitter mit Starkregen um 20 l/qm, lokal auch heftigem Starkregen
zwischen 30 und 40 l/qm. Zudem Hagel und Sturmböen um 70 km/h (Bft
8).

Das Wetter im Detail:
Heute früh meist wolkig bis stark bewölkt und trocken. Tagsüber im
Eichsfeld stark bewölkt bis bedeckt, nach Osten hin größere
Wolkenlücken und im Vogtland vorübergehend auch etwas Sonne.
Niederschlagsfrei. Erst am Nachmittag aufkommende Regenschauer, teils
gewittrig mit Starkregen und Sturmböen, vor allem in Ostthüringen
teils unwetterartiger Starkregen. Maxima von West nach Ost zwischen
17 und 23, im Bergland zwischen 15 und 19 Grad. Schwacher
nordwestlicher Wind.
In der Nacht zum Mittwoch weiterhin geschlossene Wolkendecke und
zeitweise schauerartiger Regen, teils auch noch eingelagerte
Gewitter. Weiterhin örtlich Unwettergefahr durch Starkregen.
Temperaturrückgang auf 13 bis 10, im Bergland bis 7 Grad. Schwacher
Nordwestwind.

Am Mittwoch stark bewölkt und vor allem in der zweiten Tageshälfte
regnerisch. Maximal 13 bis 16, im Bergland 9 bis 13 Grad. Schwacher
bis mäßiger Nordwestwind.
In der Nacht zum Donnerstag weiterhin viele Wolken und gebietsweise
Regen, teils schauerartig verstärkt. Minimal 9 bis 6 Grad. Schwacher
Wind aus Nordwest.

Am Donnerstag bedeckt, verbreitet leichter Regen. Höchstwerte 14 bis
16, im Bergland 8 bis 13 Grad. Schwacher Nordwestwind.
In der Nacht zum Freitag weiterhin geschlossene Wolkendecke,
gebietsweise leichter Regen. Tiefstwerte 8 bis 6 Grad. Schwachwindig.

Am Freitag anfangs geschlossene Wolkendecke und leichter Regen. Im
weiteren Tagesverlauf bei zurückgehenden Wolkenanteilen vermehrt
Sonnenschein und kein Niederschlag. Bei schwachem westlichem Wind
Maxima zwischen 15 und 18, im Bergland zwischen 11 und 15 Grad.
In der Nacht zum Samstag geringe Bewölkung und Temperaturrückgang auf
9 bis 6 Grad. Schwachwindig.

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Peter Hartmann


Aktuelle Wetterberichte mit Wetterwarnungen für Bundesländer und Regionen

 

Ältere Wettervorhersagen mit Warnmeldungen

Thüringen