Aktuelle Wettervorhersage für Südbayern mit Wetterwarnungen


Wetter- und Warnlage für Südbayern
ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung München
am Dienstag, 24.05.2022, 20:30 Uhr

Gebietsweise schauerartiger Regen am östlichen Alpenrand erst
Mittwochabend abklingend. Im nördlichen Schwaben meist trocken.

Wetter- und Warnlage:
Eine Kaltfront zieht bis Mittwochmittag zögernd über die Alpen nach
Südosten ab. Anschließend setzt sich allmählich Hochdruckeinfluss
durch.

Gewitter:
In der Nacht zum Mittwoch anfangs direkt an den Alpen und am
Bayerischen Wald noch geringe Gewitterwahrscheinlichkeit.

Das Wetter im Detail:
In der Nacht zum Mittwoch viele Wolken und zeitweise Regen.
Tiefstwerte 13 bis 9 Grad.

Am Mittwoch von den Alpen über das Vorland bis nach Niederbayern
zunächst leichter Regen, bis Mittag weitgehend abklingend. Am
östlichen Alpenrand dagegen auch am Nachmittag noch einzelne Schauer.
Abgesehen davon trocken und ab Mittag von Nordschwaben zunehmende
Auflockerungen. Maxima 15 bis 20 Grad, am wärmsten entlang der Donau.
In 2000 m um 7, in 3000 m bis 1 Grad. Schwacher bis mäßiger Westwind.

In der Nacht zum Donnerstag im Umfeld sowie östlich des Inns anfangs
noch letzte Tropfen. In Alpennähe stärker, sonst nur gering bewölkt.
Abkühlung auf 11 bis 7 Grad.

Am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) flache Quellwolken und Sonne im
Wechsel. Höchstwerte 18 bis 23, in 2000 m um 9, auf der Zugspitze bei
3 Grad. Mäßiger, in Niederbayern in Böen gebietsweise starker Wind
aus West.

In der Nacht zum Freitag Richtung Alpen wolkig, sonst gering bewölkt
oder klar. Frühwerte 11 bis 6 Grad.

Am Freitag nach oft sonnigem Start zunächst meist nur lockere
Quellwolken. In der zweiten Tageshälfte von Norden allmählich
dichtere Bewölkung und gebietsweise Regen. Richtung Alpen bis zum
Abend wahrscheinlich trocken. Erwärmung auf 19 bis 23, in 2000 m auf
11, in 3000 m bis 3 Grad. Stark böig auffrischender West- bis
Nordwestwind.

In der Nacht zum Samstag nach Süden hin zunächst noch häufiger, im
weiteren Verlauf sich an die Alpen zurückziehender Regen. Nachfolgend
von Norden zum Teil aufklarender Himmel. Minima 11 bis 7 Grad, am
kältesten im Bayerwald.

Deutscher Wetterdienst - Regionale Wetterberatung München,
Schwienbacher/Ehmann


Aktuelle Wetterberichte mit Wetterwarnungen für Bundesländer und Regionen

 

Ältere Wettervorhersagen mit Warnmeldungen

Südbayern