Aktuelle Wettervorhersage für Schwäbische Alb, Oberschwaben und Bodensee mit Wetterwarnungen


Wetter- und Warnlage für Schwäbische Alb, Oberschwaben und Bodensee
ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung Stuttgart
am Freitag, 22.10.2021, 20:30 Uhr

Nachts gebietsweise Frost, vereinzelt Nebel.

Wetter- und Warnlage:
Hoch Quedlinburgia über der Bretagne breitet sich in der kommenden
Nacht und am Samstag langsam nach Baden-Württemberg aus.

Frost:
In der Nacht zum Samstag gebietsweise leichter Frost bis -1 Grad.

Nebel:
In der kommenden Nacht lokal Nebel, vereinzelt mit Sichtweite unter
150 m.

Das Wetter im Detail:
In der Nacht zum Samstag entlang der Alb aufziehende Bewölkung mit
einzelnen schwachen Schauern. Weiter nach Süden nur gering bewölkt,
trocken. Dort Bildung von Nebel und Hochnebel. Tiefstwerte +3 bis -1
Grad. Verbreitet Frost in Bodennähe.

Am Samstagvormittag gebietsweise längere Zeit trüb mit Nebel und
Hochnebel, ab und an Sprühregen. Sonst meist heiter. Maxima bei 8
Grad im Bergland und 12 Grad am Hochrhein. Schwacher Nordostwind.

In der Nacht zum Sonntag klar, örtlich wieder mit Bildung von Nebel
und Hochnebel. Tiefstwerte +3 bis -1 Grad. Verbreitet Bodenfrost.

Am Sonntagvormittag meist gänzliche Auflösung von Nebel und
Hochnebel, dann sonnig und trocken. Höchstwerte um 13 Grad. Schwacher
Wind aus östlichen Richtungen.

In der Nacht zum Montag bei anfangs oft nur geringer Bewölkung
gebietsweise Nebel und Hochnebel. Tiefstwerte 4 bis -1 Grad.
Verbreitet Frost in Bodennähe.

Am Montag nach zögerlicher Nebel- und Hochnebelauflösung heiter und
trocken. Temperaturanstieg auf 11 bis 15 Grad. Schwacher Süd- bis
Südostwind.

In der Nacht zum Dienstag von Westen aufziehende Bewölkung mit Regen.
Im Osten bei lokalem Nebel noch trocken. Minima zwischen 7 und 2
Grad.

Deutscher Wetterdienst, RWB Stuttgart, Crouse


Aktuelle Wetterberichte mit Wetterwarnungen für Bundesländer und Regionen

 

Ältere Wettervorhersagen mit Warnmeldungen

Schwäbische Alb, Oberschwaben und Bodensee