Aktuelle Straßen-Wettervorhersage für Rheinland-Pfalz und Saarland


Allgemeine Straßenwettervorhersage für Rheinland-Pfalz und Saarland
ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung Essen
am Freitag, 12.08.2022, 17:45 Uhr

Kurz & knapp:
Heute und am Samstag tagsüber viel Sonne, ein paar Quellwolken und
heiß. Kommenden Nacht meist klar.

Wetter- und Warnlage:
Unter Hochdruckeinfluss bestimmt heute und morgen trockene und heiße
Luft das Wettergeschehen in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Bis auf Weiteres keine Wettergefahren.

Hinweis:
Aufgrund der Trockenheit herrscht heute und morgen verbreitet eine
hohe bis sehr hohe Waldbrandgefahr (Waldbrandgefahrenindex Stufe 4
bis 5).

Vorhersage:
Heute verbreitet viel Sonne, ein paar Quellwolken und trocken.
Temperaturen bis zur Nacht 31 bis 27 Grad, in den Hochlagen um 25
Grad. Schwacher, zeitweise mäßiger Wind aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Samstag überwiegend klar, niederschlagsfrei.
Abkühlung auf 17 bis 12 Grad, in den Hochlagen um 10 Grad.

Am Samstag vielfach sonnig bei meist nur wenigen Quellwolken.
Weiterhin trocken. Oft heiß bei Höchstwerten zwischen 29 und 33 Grad,
im höheren Bergland um 26 Grad. Schwacher, selten mäßiger Wind um
Ost.
In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt oder klar. Niederschlagsfrei.
Tiefsttemperaturen um 17 Grad in größeren Städten und bis 9 Grad in
Tallagen von Eifel und Hunsrück.

Am Sonntag erneut viel Sonnenschein, im Tagesverlauf gebietsweise
etwas wolkiger. Überwiegend niederschlagsfrei. Erwärmung auf 31 bis
34 Grad, in den Hochlagen auf 29 Grad. Schwacher bis mäßiger
Südostwind.
In der Nacht zum Montag aus Südwesten Aufzug dichterer Bewölkung.
Ausgangs der Nacht aus Südwesten schauerartig verstärkter Regen,
vereinzelt auch Gewitter möglich. Temperaturrückgang auf 20 bis 16
Grad, in der Eifel bis 13 Grad.

Am Montag wechselnd bewölkt mit örtlichen Schauern und Gewittern.
Dabei kleinräumig Starkregen möglich. Temperaturanstieg auf 26 bis 29
Grad, in Hochlagen bis 23 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus
Südwest, bei Gewittern vereinzelt starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Dienstag teils gering, örtlich stärker bewölkt und
noch vereinzelte Schauer. Tiefstwerte 18 bis 13 Grad, in der Eifel
bis 11 Grad.

Eine grafische Trendvorhersage bis zum 10. Folgetag finden Sie unter:

https://www.dwd.de/trend-rp

Nächste Aktualisierung: 20:45 Uhr, mehr unter www.dwd.de
Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Nadine Schittko


Aktuelle Straßenwettervorhersagen für Bundesländer

 

Ältere Straßenwetterberichte

Rheinland-Pfalz und Saarland