Aktuelle Straßen-Wettervorhersage für Nordrhein-Westfalen


Allgemeine Straßenwettervorhersage für Nordrhein-Westfalen,
ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung Essen
am Mittwoch, 06.07.22, 20:45 Uhr

Kurz & knapp:
Nachts wolkig bis stark bewölkt, von Norden her etwas Regen. Am
Donnerstag wechselhaft mit Schauern, zudem windig.

Wetter- und Warnlage:
Ein Tiefdruckgebiet welches von der Nordsee über Norwegen hinweg nach
Südschweden zieht bestimmt zunehmend das Wettergeschehen im
Vorhersagebereich. Dabei wird aus nordwestlicher Richtung feuchtere
und am Donnerstag auch etwas kühlere Meeresluft herangeführt.

Wind:
Am Donnerstag in Schauernähe, sowie in exponierten Lagen und im
Bergland einzelne starke Böen um 55 km/h (Bft 7) aus Nordwest
wahrscheinlich.

Vorhersage:
In der Nacht zum Donnerstag oft stark bewölkt und gebietsweise etwas
Regen, insbesondere in der zweiten Nachthälfte. Tiefstwerte 16 bis 10
Grad. Schwacher, im Verlauf teils auch wieder mäßiger Wind um West,
zum Morgen auf Nordwest drehend.

Am Donnerstag wechselnd bis stark bewölkt. Gebietsweise Schauer oder
schauerartiger Regen, am Mittag und Nachmittag von Nordwesten
nachlassend. Höchsttemperatur 18 bis 22 Grad, in den Hochlagen 14 bis
18 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind, im Bergland, in
Ostwestfalen sowie bei Schauern zeitweise starke Böen.
In der Nacht zum Freitag weiterhin wechselnd bis stark bewölkt.
Größtenteils niederschlagsfrei. Abkühlung auf 13 bis 9 Grad, in
höheren Lagen bis auf 7 Grad.

Am Freitag zunächst stark bewölkt oder bedeckt. Im Tagesverlauf
Auflockerungen. Weitgehend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur
zwischen 21 und 24, im höheren Bergland 19 Grad. Schwacher bis
mäßiger Wind aus Nordwest.
In der Nacht zum Samstag wolkig bis stark bewölkt. Vor allem in
Ostwestfalen vereinzelt etwas Regen. Temperaturrückgang auf 14 bis 9
Grad.

Am Samstag wolkig bis stark bewölkt, nachmittags zunehmend
Auflockerungen. Vereinzelt ist etwas Regen oder ein kurzer Schauer
möglich, oft auch niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 22 und
25, im höheren Bergland 20 Grad. Mäßiger Wind aus Nordwest.
In der Nacht zum Sonntag wechselnd bewölkt und niederschlagsfrei.
Temperaturrückgang auf 13 bis 10, im höheren Bergland 8 Grad.

Eine grafische Trendvorhersage bis zum 10. Folgetag finden Sie unter:

https://www.dwd.de/trend-nw

Nächste Aktualisierung: Donnerstag, 07.07.22, 04:45 Uhr, mehr unter
www.dwd.de
Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, DB


Aktuelle Straßenwettervorhersagen für Bundesländer

 

Ältere Straßenwetterberichte

Nordrhein-Westfalen