Aktuelle Straßen-Wettervorhersage für Hessen


Allgemeine Straßenwettervorhersage für Hessen
ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung Essen
am Donnerstag, 25.02.2021, 20:45 Uhr

Kurz & knapp:
In der Nacht aus Nordwesten dichte Bewölkung, nachfolgend zeitweise
Regen, am Freitagnachmittag abklingend, kühler.

Wetter- und Warnlage:
Ein Hoch über Südosteuropa in Verbindung mit ungewöhnlich milder Luft
ist derzeit wetterbestimmend für Hessen. Am Freitag überquert die
Kaltfront eines Tiefs bei Skandinavien den Bereich von Nordwest nach
Südost und es strömt kühlere Luft ein.

Bis auf Weiteres keine warnwürdigen Wettererscheinungen.

Vorhersage:
In der Nacht zum Freitag im äußersten Südosten und Süden meist gering
bewölkt und trocken, sonst zunehmend stark bewölkt. Ab der zweiten
Nachthälfte im Norden vereinzelt etwas Regen. Tiefstwerte 7 bis 3
Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest.

Straßenwetterhinweis für die Frühstunden am Freitag:
Belagstemperatur in Grad Celsius:
Tiefland : 7 bis 5, auf Brücken 4
Bergland oberhalb 400 m : 5 bis 3, auf Brücken 2
Bergland oberhalb 600 m : 4 bis 3, auf Brücken 2

Angaben zum Straßenwetter:
Keine Glätte.

Am Freitag anfangs im Süden noch Auflockerungen, sonst dicht bewölkt.
Am Vormittag aus Nordwesten Regen, am Nachmittag nach Südosten
abziehend. Ab dem Nachmittag gebietsweise Auflockerungen. Bei
Höchsttemperaturen zwischen 9 Grad in Nordhessen, 8 Grad in den
Hochlagen und bis 12 Grad an der Bergstraße kühler als zuvor.
Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest bis Nord.
In der Nacht zum Samstag zunächst wolkig oder gering bewölkt, später
teils stark bewölkt und gebietsweise Nebel. Niederschlagsfrei.
Tiefstwerte zwischen 3 und 0 Grad, im Bergland bis -2 Grad,
verbreitet Bodenfrost. Im Bergland örtlich Glätte durch überfrierende
Restnässe möglich.

Am Samstag anfangs örtlich Nebel. In der Nordhälfte meist stark
bewölkt, in der Südhälfte wechselnd wolkig, zeitweise sonnig.
Niederschlagsfrei. Tageshöchstwerte 8 bis 12 Grad, im Bergland um 6
Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost.
In der Nacht zum Sonntag teils wolkig, teils gering bewölkt und
niederschlagsfrei. Örtlich Nebelbildung. Abkühlung auf 3 bis 0 Grad,
im Bergland bis -2 Grad. Verbreitet Frost in Bodennähe.

Am Sonntag im Norden heiter, im Süden überwiegend sonnig.
Niederschlagsfrei. Erwärmung auf 9 bis 12 Grad, im höheren Bergland
um 7 Grad. Schwach bis mäßiger Wind um Nordost.
In der Nacht zum Montag gering bewölkt oder klar. Gebietsweise Nebel.
Temperaturrückgang auf 2 bis 0 Grad, im Bergland bei leichtem Frost
bis -2 Grad.

Eine grafische Trendvorhersage bis zum 10. Folgetag finden Sie unter:

https://www.dwd.de/trend-he

Nächste Aktualisierung: 04:45 Uhr, mehr unter www.dwd.de
Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, jb


Aktuelle Straßenwettervorhersagen für Bundesländer

 

Ältere Straßenwetterberichte

Hessen